KI-Marktplatz-Plattform: Lösungen finden, Herausforderungen meistern

Challenges posten – Lösungen anbieten, so lautet das einfache Prinzip der Plattform des KI-Marktplatzes, welches mit Hilfe der Software innoecos vom Berliner Software- und Beratungsunternehmen inno-focus umgesetzt wurde. Dabei vereint die Plattform die Prinzipien von Datensouveränität, Vertrauen und Partnerschaftlichkeit.

Keimzelle für KI in der Produktentstehung

Der KI-Marktplatz versteht sich als „Keimzelle“ für KI in der Produktentstehung und unterstützt Industrieunternehmen dabei, passende KI-Lösungen zu finden und Potenziale zu erschließen. Gleichzeitig wird den KI-Anbietern mithilfe der Plattform Zugang zu den Herausforderungen der Industrie geboten, sodass sie bedarfsgerechte Lösungen entwickeln können. Wichtig für dieses Matching der Interessen sind vor allem Vertrauen, partnerschaftliches Handeln und die Datensouveränität. Darüber hinaus hält die Plattform zahlreiche Informationen über Use Cases und Potenziale in der Produktentstehung bereit. Ebenso bietet die Plattform konkrete Services wie den AI Readiness oder den Data Governance Check online an.

Intuitive Oberfläche und bewährte Technik

Die Plattform funktioniert intuitiv. Nach erfolgreicher Registrierung können sowohl Lösungsanbieter als auch Lösungssuchende den vollen Umfang der Plattform nutzen. Übersichtliche und strukturierte Eingabemasken helfen Nutzer:innen dabei, ihre Angebote und Herausforderungen auf der Plattform zu teilen. Bei Gesuchen können Anbieter mit den Industrieunternehmen in Kontakt treten, ihre individuellen Lösungen kurz beschreiben , ein erstes Angebot abgeben, Dokumente hochladen und vieles mehr.

Um die Suche nach passenden Projektpartnern zu erleichtern, können die Lösungsanbieter ihre KI-Kompetenzen hinterlegen und damit ihr Unternehmensprofil vervollständigen. Mit Hilfe des KI-Anbieterkatalogs kann eine erste Kontaktaufnahme initiiert werden.

Die Plattform zielt technisch darauf ab, künftig eine Umgebung zu schaffen, in der KI-Komponenten direkt auf Unternehmensdaten angewandt werden können und eine unmittelbare Beratung durch Experten möglich ist.

Rollen, Rechte und Datensouveränität

Mit innoecos stützt sich der KI-Marktplatz auf eine bewährte Software, die sowohl von großen Unternehmen als auch von Clustern und Verbänden seit gut zehn Jahren für die vertrauensvolle Kollaboration genutzt wird. Die Software zeichnet sich vor allem durch ein detailliertes Rollen- und Rechtekonzept aus und wahrt die Datensouveränität ihrer Nutzerinnen und Nutzer. inno-focus bietet mit iiotecos seit 2021 zudem eine Variante des Produktes an, die es neben den bekannten Kollaborationsfunktionen auch ermöglicht, Maschinen anzuschließen und die eigene Produktion und Qualität durch unternehmensübergreifende Zusammenarbeit, z. B. mit Zulieferern und Kunden, zu optimieren.

Über inno-focus businessconsulting gmbh

inno-focus entwickelt smarte Beratungs- und Softwarelösungen für komplexe Herausforderungen. Wir vereinfachen Prozesse und heben Potenziale unserer Kunden aus Industrie, Handel und Forschung. Wir sind der Partner für Digitalisierung.

Das könnte Sie auch interessieren

it’s OWL Makeathon #zeitenwendeowl: Das sind die Gewinnerteams

Die Gewinner des it‘s OWL Makeathons stehen fest: Sarah Schröder, Luca Hermes und Philip Kenneweg von der Universität Bielefeld haben im Bereich der Daten-Challenges gewonnen. Mit ihrem Programm können Unternehmen …

it’s OWL Makeathon: 15.000 Euro für die richtige Idee

Lieferengpässe, geopolitische Krisen oder der Klimawandel: Unternehmen stehen derzeit vor großen Herausforderungen. Lösungen für diese Herausforderungen sollen interdisziplinäre Teams vom 21. bis 23. September beim it’s OWL-Makeathon #zeitenwendeowl entwickeln. Die besten Ideen erhalten ein Preisgeld von 15.000 Euro, das von der Sparkasse Paderborn-Detmold bereitgestellt wird.

Warum Du an einem Makeathon teilnehmen solltest

Du bist dir noch unschlüssig, ob der Makeathon das richtige Format für dich ist? Hier sind drei Gründe, warum du in deinem Leben einmal an einem Makeathon teilnehmen solltest.

So lief der erste it’s OWL Makeathon #horizonteOWL

Wie können Service-Leistungen von Unternehmen im Maschinenbau revolutioniert werden? Eine Antwort auf diese Frage hat am Freitagabend einem Team beim Finale des it’s OWL Makeathon #horizonteOWL den Sieg beschert.

Industrial AI Conference – Wie aus Ideen erfolgreiche Projekte werden

Am 20. September organisiert der ZVEI Arbeitskreis „Artificial Intelligence in Industrial Automation“ die erste physische AI Conference in Lemgo.

Tage der digitalen Technologien 2022 – Nachhaltigkeit digital gestalten

Die Tage der digitalen Technologien 2022 stehen ganz unter dem Motto Nachhaltigkeit digital gestalten. Sie finden am 29. und 30. August im Berlin Congress Center statt.

Blick auf Hallengelände der SmartFactoryOWL mit Demonstratoren

KI in OstWestfalenLippe – von der Produktentwicklung bis zur Produktion

Künstliche Intelligenz ist längst mehr als ein Trend und wird zunehmend in der unternehmerischen Praxis eingesetzt – auch in OstWestfalenLippe. Hier arbeiten die beiden Initiativen KI Reallabor und KI-Marktplatz Hand …

Data Governance – Bekommen Sie Ihre Daten in den Griff

Der Data Governance Check des KI-Marktplatzes gibt einen unkomplizierten Einstieg in das Thema Datenmanagement und hilft Ihnen bei der Standortbestimmung Ihres Unternehmens.

Bilanz Hannover Messe: tolles Feedback für den KI-Marktplatz

Wie sieht die Industrie der Zukunft aus? Das zeigten 24 Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf dem OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe. Ebenfalls vertreten: der KI-Marktplatz.

Präferenzen und Verhalten von Nutzer:innen mit KI analysieren

Die Analyse von Präferenzen und dem Verhalten von Nutzer:innen hilft Unternehmen bei der Optimierung ihrer Produkten und Dienstleistungen. Wir zeigen Ihnen wie Künstliche Intelligenz dabei helfen kann, die Daten auszuwerten.

Dank KI Anforderungsqualität sicherstellen

Die Zusammenstellung aller Anforderungen beispielsweise an eine Software ist eine komplexe Aufgabe. KI kann dabei Helfen die Qualität von Anforderungen zu überprüfen und somit sicherzustellen.

Anforderungsdokumente automatisiert vergleichen

Möchten Sie im Unternehmen Anforderungsdokumente wie beispielsweise die Rückmeldung von Lieferanten vergleichen, kann dies sehr zeitaufwendig sein. Abhilfe schaffen da Methoden der Künstlichen Intelligenz, wir zeigen Ihnen welche Methoden Ihnen helfen können.