KI-Marktplatz: das steckt hinter dem neuen Design

Corporate Design

Weg vom „digitalen Kitsch“ – das ist das Credo des neuen Corporate Designs im Projekt KI-Marktplatz. Mit klaren Farben und Linien, die alle auf ein Ziel hindeuten, unterstreicht die neue Gestaltung den Gedanken des Marktplatzes und auch die Vision des Projektes: die Anlaufstelle für Interessenten im Bereich Produktentstehung und Künstliche Intelligenz (KI) zu werden. Wir wollen Künstliche Intelligenz entmystifizieren und durch unser Design zeigen, dass sie ein nützliches Werkzeug im unternehmerischen Kontext ist.

Internetauftritt und Social Media

Das Design wird nicht nur in einem neuen Webauftritt umgesetzt, auch Werbematerialien sowie Social-Media-Kanäle sind nun im einheitlichen Bild. Zukünftig wird der KI-Marktplatz seine Community nun über die Kanäle Twitter, LinkedIn und auch YouTube über Neuigkeiten in den Bereichen KI, Produktentstehung und Plattformen informieren. Das Ziel: die Community schon jetzt für den regen Austausch zu aktivieren und die Wartezeit bis zum Launch der Plattform KI-Marktplatz zu verkürzen.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch gerne vorbei.

Twitter: @KI_Marktplatz
LinkedIn: @ki-marktplatz
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCZVEMFg6I_8QgpiC3IOgkIw

News & Events

ki-marktplatz_launch

Drei – zwei – eins – GO! Die KI-Marktplatz Plattform ist live

Challenges posten, Lösungen finden, Know-how sammeln: alles das verspricht der KI-Marktplatz – die digitale Plattform für Innovationen von morgen. Seit einem Jahr arbeiten Expert:innen aus […]

Datathon_Website

📅 Datenexperten für OWL gesucht – KI-Marktplatz und KI-Reallabor starten gemeinsamen Datathon

Im Datathon “AIDataCOMP” können kreative und engagierte Hacker, Data Analysten und Data Scientists aus aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Start-ups vom 07.-09.05.2021 reale Herausforderungen aus der Industrie lösen.

Porträt Christoph Mertens, IDSA

Christoph Mertens im Gespräch

Im KI-Marktplatz schreiben wir das Thema Datensicherheit groß und setzen daher auf zertifizierte Standards, die gleichzeitig die Grundlage für eine faire Kooperation bilden. Wie das praktisch aussehen kann, erfahren Sie im Interview mit Christoph Mertens, Head of Adoption bei der IDSA.

Virtueller Messestand Industrial Pioneers OWL

📅 KI-Marktplatz auf der Hannover Messe

Im Rahmen der virtuellen Innovationschau „Industrial Pioneers OWL“ zeigt der KI-Markplatz seine Angebote rund um das Thema Digitale Plattformen.

Screenshot vom iQuavis-Demonstrator

Künstliche Intelligenz im Model-Based Systems Engineering

Wie kann man die Möglichkeiten im Model-Based Systems Engineering mit KI-Lösungen verbessern? Dieser Frage geht Two Pillars im KI-Marktplatz mit ihrem iQUAVIS-Demonstrator nach.

Porträt Alain Pfouga

Alain Pfouga im Gespräch

Wie kann KI die Effizienz und Effektivität von Produktentstehungsprozessen verbessern? Welche Mehrwerte entstehen Unternehmen aus dem KI-Marktplatz? Und was hat der prostep ivip e.V. damit zu tun? Dr. Alain Pfouga, Rachel Bauer und Nora Tazir stehen im Interview Rede und Antwort.

Interview_Ruslan

Ruslan Bernijazov im Gespräch

Künstliche Intelligenz (KI) steht im Zentrum der Aktivitäten des KI-Marktplatzes. Wie sich dies insbesonderen auf die Plattform aber auch in den Pilotprojekten niederschlägt, erklärt Ruslan Bernijazov, Projektkoordinator und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM.

Launch Event

📅 Plattform Launch Event

Endlich ist der Zeitpunkt gekommen: die KI-Marktplatz-Plattform wird gelauncht. Zu diesem Anlass planen wir ein besonderes virtuelles Launch-Event. Neben einer Live-Demo der Plattform erwarten Sie spannende Keynotes und Beiträge zu KI-Trends und Angeboten des KI-Marktplatzes.

Beitragsbild Chris Baisch

Chris Baisch im Gespräch

Im Interview erklärt Chris Baisch, Berater bei der UNITY AG im Bereich Digitalisierung und Technologie, welche Rolle die UNITY AG für den KI-Marktplatz spielt und […]

Reihenfolgenplanung_Westaflex_KI_Marktplatz

Automatisierte Reihenfolgenplanung von Westaflex

Rund um die Plattform KI-Marktplatz entsteht ein Ökosystem aus Stakeholdern im Bereich KI in der Produktentstehung, in dem Anbieter und Anwender von KI zusammenarbeiten. Dass dies bereits jetzt Realität ist, zeigt ein aktuelles Beispiel im Pilotprojekt der Firma Westaflexwerk GmbH.

Profiummantelungsprozess_RoboWrap_digitaler_Zwilling

RoboWrap – eine Maschine, die ihr Produkt versteht

Mit der RoboWrap revolutionierte düspohl Maschinenbau den Profilummantelungsprozess. Im KI-Marktplatz soll der Einrichtungsprozess der Fertigungsanlage nun optimiert werden und Empfehlungen zur Herstellbarkeit von Produkten mithilfe eines digitalen Zwillings ermittelt werden.

Konsortialtreffen KI_Marktplatz November 2020

Makeathon bringt neue Ideen für den KI-Marktplatz

In dem ersten virtuellen Konsortialtreffen haben sich die Partner des KI-Marktplatzes über zwei Tage ausgetauscht. Neben dem Austausch über die Pilotprojekte wurde die Strategie konsolidiert und in einem Makeathon verschiedene Funktionalitäten entwickelt und gepitcht.