📅 KI-Marktplatz auf der Hannover Messe

Maschinelles Lernen, digitale Plattformen, zirkulĂ€re Wertschöpfung und Arbeit 4.0: Die digitale Transformation verĂ€ndert die Wirtschaft Schritt fĂŒr Schritt. Neue AnsĂ€tze und Lösungen zeigen 57 Unternehmen, Forschungseinrichtung und Netzwerke aus OstWestfalenLippe vom 19. April bis 4. Mai in einer virtuellen Innovationschau „Industrial Pioneers OWL“, die von der OstWestfalenLippe GmbH und owl maschinenbau organisiert wird. In einer 360-Grad Welt können Interessentinnen und Interessenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik 72 Lösungen in zehn ThemenrĂ€umen erkunden. ErgĂ€nzt wird die Innovationsschau durch ein Veranstaltungsprogramm mit VortrĂ€gen, Workshops, digitalen FĂŒhrungen und Sprechstunden.

KI-Marktplatz zeigt auf virtueller Innovationschau „Industrial Pioneers OWL“ Angebote rund um das Thema Digitale Plattformen.

Vom 12. bis 16. April öffnet die Hannover Messe als grĂ¶ĂŸte Industrieschau der Welt ihre Tore fĂŒr die Fachwelt. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Messe rein digital statt – mit einem umfangreichem Vortragsprogramm und Livechats. Einen OWL-Gemeinschaftsstand – sonst ein fester Bestandteil der Messe – wird es in diesem Jahr nicht geben. „Der Stand in Hannover ist ein fester Punkt fĂŒr alle Besucherinnen und Besucher aus OWL, um sich zu informieren und auszutauschen. Beides ist auf der digitalen Messe nicht möglich,“ erlĂ€utert Wolfgang Marquardt, Prokurist OstWestfalenLippe GmbH die BeweggrĂŒnde der Veranstalter. „Daher wollen wir mit unserer virtuellen Leistungsschau nach der Hannover Messe die Lösungen und Kompetenzen aus OWL prĂ€sentieren und mit den Unternehmen in den Dialog treten. Wir haben dazu eine attraktive virtuelle Welt geschaffen, die zum Erkunden einlĂ€dt. Mit unserem Veranstaltungsprogramm bieten wir darĂŒber hinaus die Möglichkeit, sich zu informieren und Kontakte zu knĂŒpfen“, ergĂ€nzt Almut Rademacher, GeschĂ€ftsfĂŒhrerin owl maschinenbau

Die ForschungsansĂ€tze und Lösungen sind fĂŒr die Besucherinnen und Besucher ĂŒbersichtlich in zehn virtuellen ThemenrĂ€umen aufbereitet. Themenfelder sind unter anderem Maschinelles Lernen, Digitaler Zwilling, KĂŒnstliche Intelligenz in der Arbeitswelt oder auch Digitale Plattform. Hier mit dabei: der KI-Marktplatz. In jedem Raum sind sechs bis zwölf Lösungen zu finden, die in Form eines Videos, einer interaktiven PrĂ€sentation oder einer 3D-Animation aufbereitet sind. Melden Sie sich hier zu der Innovationsschau an.

Perspektiven fĂŒr die Industrie in der neuen NormalitĂ€t

Vertiefende Informationen bietet ein begleitendes Veranstaltungsprogramm, bei dem Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Netzwerke ihre Herausforderungen und Anwendungen zu den Themenfeldern vorstellen und diskutieren. Zu jedem Thema gibt es ab dem 20. April einen Thementag mit VortrĂ€gen, Workshops, Diskussionen und Sprechstunden. „Industrial Pioneers OWL“ wird am 19. April mit einer virtuellen Eröffnungsveranstaltung gestartet. Im Fokus steht dabei eine Bilanz der Erkenntnisse aus der Hannover Messe. Spitzen von Unternehmen und VerbĂ€nden werden neue Trends und Perspektiven der Industrie in der neuen NormalitĂ€t mit der Corona-Pandemie diskutieren. Am 29. April gestaltet der KI-Marktplatz gemeinsam mit weiteren Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus OWL ein Vortragsprogramm zum Thema „Digitale Plattformen“. Nutzen Sie diesen Tag, um die Angebote des KI-Marktplatzes besser kennenzulernen. Alle bisherigen Angebote finden Sie auch hier.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier. Bleiben Sie ebenfalls up-to-date ĂŒber unsere Social-Media-KanĂ€le bei LinkedIn und Twitter.

News & Events

Beitragsbild Hinterland Hack

Hinterland Hack bringt neue Ideen fĂŒr den KI-Marktplatz

Sieben Unternehmen, ĂŒber 60 Teilnehmer:innen, 48 Stunden hacken und 5.000 Euro fĂŒr das Gewinnerteam – das ist die Bilanz des Hinterland Hack 2021. Als Challengeber mit dabei – der KI-Marktplatz.

📅 AI Day – Wie KI die Produktentstehung revolutioniert

KĂŒnstliche Intelligenz (KI) in der Produktentstehung birgt großes Potenzial fĂŒr Wirtschaftswachstum und ProduktivitĂ€tssteigerung. Der AI Day von it’s OWL und prostep ivip zeigt konkrete Potenziale auf.

KIM_trifft_inno-focus

📅 KI-Marktplatz trifft inno-focus

Die virtuelle Veranstaltung „KI-Marktplatz trifft inno-focus“ beleuchtet den Mehrwert von Plattform vor dem Hintergrund von KI und Industrie 4.0.

Beitragsbild_Paper

KI in der Produktentstehung – was sagt die aktuelle Forschung?

Wo wird KĂŒnstliche Intelligenz in der Produktentstehung genutzt und wo eignet sich die Arbeit mit datenzentrierte Methoden? Durch die Analyse von 40 bestehenden Studien und […]

KI Marktplatz trifft UNITY final

📅 KI-Marktplatz trifft UNITY

Die virtuelle Veranstaltung „KI-Marktplatz trifft UNITY“ legt ihren Fokus auf die Potentiale und Herausforderungen in der Nutzung von KI-Lösungen aus unserem Kundenumfeld.

📅 Hinterland Hack 2021

Erstelle dein GeschĂ€ftsmodell fĂŒr eine reale Herausforderung der Branche. Validier' deinen Business Case in 48 Stunden. Geh' eine Partnerschaft mit Global Playern des deutschen Mittelstands ein und bring' dein Startup an den Start. Bewirb dich jetzt und lass es krachen.

Beitragsbild Website

📅 Inside it's OWL: KI-Marktplatz

Die virtuelle Vortragsreihe ‚Inside it’s OWL‘ bietet Vertreter:innen aus Unternehmen, Forschungseinrichtungen und wirtschaftsnahen Organisationen die Möglichkeit, sich ĂŒber AnsĂ€tze und Erfahrungen aus den Projekten zu informieren – diesmal mit dem KI-Marktplatz.

Beitragsbild_AIM_IDSA

📅 KI-Marktplatz trifft IDSA

Die kommende virtuelle Veranstaltung „KI-Marktplatz trifft IDSA“ steht ganz im Zeichen von DatenrĂ€umen und wird gemeinsam vom KI-Marktplatz und der International Data Spaces Association veranstaltet. Mit dabei ist auch die NiederlĂ€ndische Organisation fĂŒr Angewandte Naturwissenschaftliche Forschung, kurz TNO.

FIWARE Whitepaper: Der KI-Marktplatz als Schaufenster fĂŒr die digitale Transformation

Ein Whitepaper unseres Partners FIWARE Foundation befasst sich mit der Rolle, die kĂŒnstliche Intelligenz (KI) bei der Gestaltung der zukĂŒnftigen Erfahrung von Smart Cities spielt. Es stellt den KI-Marktplatz vor und zeigt, wie das Projekt den entsprechenden Rahmen fĂŒr den Aufbau eines Datenraums schafft.

Datathon_Winner_2

KI-Marktplatz und KI Reallabor feiern erfolgreiche Datathon-Premiere

„Aus Daten Gold machen“ – so lautete das Credo des Industrial Datathons , der gemeinsam vom KI-Marktplatz und dem KI-Reallabor organisiert wurde. Rund 30 Köpfe rauchten in der vergangenen Woche, um reale Herausforderungen aus der Industrie lösen. Der Gewinn – ein Umsetzungsprojekt im KI-Reallabor – kam fĂŒr das Siegerteam ĂŒberraschend.

Ökosystem_hell

Mehr als eine Plattform – KI-Angebote fĂŒr den Mittelstand

Analysen, Quick-Checks und Experten-Feedback: Nutzen Sie unsere kostenlosen KI-Angebote fĂŒr Ihr Unternehmen. Schon jetzt gibt es kostenlose Services, mit denen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen die Potenziale von KĂŒnstlicher Intelligenz (KI) in diesem Bereich erschließen können.

📅 KI-Marktplatz trifft FIWARE

Die virtuelle Veranstaltung „AI Marketplace meets FIWARE“, im Rahmen des FIWARE AI DAY, wird sich darauf konzentrieren, wie Open-Source-basierte KI-MarktplĂ€tze Vorteile fĂŒr KI-Angebote erschließen können, insbesondere im Bereich der Produktentwicklung. Melden Sie sich jetzt an.