📅 Datenexperten fĂŒr OWL gesucht – KI-Marktplatz und KI-Reallabor starten gemeinsamen Datathon

„Aus Daten Gold machen“ – so lautet das Credo des Industrial Datathons , der gemeinsam vom KI-Marktplatz und dem KI Reallabor organisiert wird. Kreative und engagierte Hacker, Data Analysten und Data Scientists aus aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Start-ups reale können Herausforderungen aus der Industrie lösen. Über zwei Tage gilt es, Lösungen zu entwickeln und den Gewinn zu holen – ein Umsetzungsprojekt im KI Reallabor mit 10.000 Euro Projektvolumen.

„FĂŒr dĂŒspohl ist dieser Datathon eine besondere Chance, wertvollen Input fĂŒr mögliche Lösungen zu erhalten, um mithilfe von Produktionsdaten die Herausforderungen von heute zu meistern. So viel geballte Brainpower, wie sie bei der <AIDataCOMP> zusammen kommt, wird auch fĂŒr uns einen bedeutenden Mehrwert bringen“, freut sich Uwe Wagner, GeschĂ€ftsfĂŒhrer dĂŒspohl Maschinenbau. DĂŒspohl Maschinenbau ist ein Challengegeber des Datathons. Die Firma stellt an ihrem Standort in Schloss Holte-Stukenbrock Profilummantelungs- und Kaschieranlagen fĂŒr internationale Kunden aus der Holz- und Kunststoffindustrie her. In der Branche ist dĂŒspohl fĂŒr seine innovativen Lösungen und die Pionierarbeit zur Automatisierung des Verfahrens bekannt.

19.-21.05.2021 | Check-in 17 Uhr
Online Event

In Teams datengetriebene Herausforderungen lösen

Datenbezogene IT-Probleme zumeist kollaborativ in einem Wettbewerb zu lösen – das ist die Idee eines Datathons. Bei dem Begriff handelt es sich um eine Spezialisierung des ‚Hackathons‘. Der Name <AIDataCOMP> stellt zum einen die Verbindung zum Datathon her und bezieht sich mit dem ‚Comp‘ auf einen Befehl der Programmiersprache. In der <AIDataCOMP> arbeiten Teilnehmer:innen in Teams drei Tage lang online an datengetriebenen Lösungen fĂŒr reale Herausforderungen aus der Wirtschaft. „DafĂŒr suchen wir kreative und engagierte Köpfe aus Wirtschaft und Wissenschaft, um gemeinsam die Potenziale von Data Science fĂŒr Unternehmen in spezifischen AnwendungsfĂ€llen zu erschließen“, so Nissrin Perez, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fraunhofer IOSB-INA.

Die besten Lösungsideen werden gekĂŒrt und dem Gewinnerteam winkt ein spannender Preis – ein Umsetzungsprojekt im KI Reallabor der SmartFactoryOWL in Lemgo. Berechtigt zur DurchfĂŒhrung des mit 10.000€ dotierten Umsetzungsprojekts sind Unternehmen, Start-ups oder Forschungseinrichtungen, die beim Hackathon mit dem besten Ergebnis von der Jury ausgewĂŒhlt wurden.

KI-Initiativen fĂŒr OWL

Bei dem KI-Marktplatz und dem KI Reallabor handelt es sich um zwei strategische Initiativen des Spitzencluster it’s OWL. Beide Projekte sind von dem Thema KĂŒnstliche Intelligenz getrieben, verfolgen dabei jedoch unterschiedliche Stoßrichtungen: Im KI-Marktplatz geht es darum, die Potenziale von KI im Bereich Produktentstehung zu erschließen. Das KI Reallabor fokussiert nachgelagerten Prozesse der Produktentstehung wie Produktion, Betrieb oder Service. Hieraus ergeben sich zahlreiche Synergien: so können beispielsweise Empfehlungen aus Potenzialanalysen des KI-Marktplatzes von Unternehmen in Umsetzungsprojekte im KI Reallabor ĂŒberfĂŒhrt werden. Gleichzeitig können Realdaten aus dem KI Reallabor zurĂŒckgespielt werden auf die KI-Marktplatz-Plattform. „Wir sehen in diesen beiden Initiativen einen großen Mehrwert fĂŒr die Wirtschaft in OWL“, sagt GĂŒnter Korder, GeschĂ€ftsfĂŒhrer it’s OWL. „Die Angebote und Services von KI-Marktplatz sowie des KI Reallabors decken die gesamte Wertschöpfungskette ab und bieten Unternehmen so eine große Bandbreite an Services fĂŒr die Digitalisierung ihrer Wertschöpfung an. Die <AIDataCOMP> ist darin ein Baustein“.

UnterstĂŒtzt wird der Hackathon auch von der AICommunityOWL, die im letzten Jahr mehrmals die AI Challenge Days durchgefĂŒhrt hat und in OWL AktivitĂ€ten rund um KI organisiert und unterstĂŒtzt. Das KI Reallabor und der KI-Marktplatz werden vom Bundesministerium fĂŒr Wirtschaft gefördert.

Zur Anmeldung geht es hier: www.eventbrite.de

Das könnte Sie auch interessieren

it’s OWL Makeathon #zeitenwendeowl: Das sind die Gewinnerteams

Die Gewinner des it‘s OWL Makeathons stehen fest: Sarah Schröder, Luca Hermes und Philip Kenneweg von der UniversitĂ€t Bielefeld haben im Bereich der Daten-Challenges gewonnen. Mit ihrem Programm können Unternehmen …

it’s OWL Makeathon: 15.000 Euro fĂŒr die richtige Idee

LieferengpĂ€sse, geopolitische Krisen oder der Klimawandel: Unternehmen stehen derzeit vor großen Herausforderungen. Lösungen fĂŒr diese Herausforderungen sollen interdisziplinĂ€re Teams vom 21. bis 23. September beim it’s OWL-Makeathon #zeitenwendeowl entwickeln. Die besten Ideen erhalten ein Preisgeld von 15.000 Euro, das von der Sparkasse Paderborn-Detmold bereitgestellt wird.

Warum Du an einem Makeathon teilnehmen solltest

Du bist dir noch unschlĂŒssig, ob der Makeathon das richtige Format fĂŒr dich ist? Hier sind drei GrĂŒnde, warum du in deinem Leben einmal an einem Makeathon teilnehmen solltest.

So lief der erste it’s OWL Makeathon #horizonteOWL

Wie können Service-Leistungen von Unternehmen im Maschinenbau revolutioniert werden? Eine Antwort auf diese Frage hat am Freitagabend einem Team beim Finale des it’s OWL Makeathon #horizonteOWL den Sieg beschert.

Industrial AI Conference – Wie aus Ideen erfolgreiche Projekte werden

Am 20. September organisiert der ZVEI Arbeitskreis „Artificial Intelligence in Industrial Automation“ die erste physische AI Conference in Lemgo.

Tage der digitalen Technologien 2022 – Nachhaltigkeit digital gestalten

Die Tage der digitalen Technologien 2022 stehen ganz unter dem Motto Nachhaltigkeit digital gestalten. Sie finden am 29. und 30. August im Berlin Congress Center statt.

Blick auf HallengelÀnde der SmartFactoryOWL mit Demonstratoren

KI in OstWestfalenLippe – von der Produktentwicklung bis zur Produktion

KĂŒnstliche Intelligenz ist lĂ€ngst mehr als ein Trend und wird zunehmend in der unternehmerischen Praxis eingesetzt – auch in OstWestfalenLippe. Hier arbeiten die beiden Initiativen KI Reallabor und KI-Marktplatz Hand …

Data Governance – Bekommen Sie Ihre Daten in den Griff

Der Data Governance Check des KI-Marktplatzes gibt einen unkomplizierten Einstieg in das Thema Datenmanagement und hilft Ihnen bei der Standortbestimmung Ihres Unternehmens.

Bilanz Hannover Messe: tolles Feedback fĂŒr den KI-Marktplatz

Wie sieht die Industrie der Zukunft aus? Das zeigten 24 Unternehmen und Forschungseinrichtungen auf dem OWL-Gemeinschaftsstand auf der Hannover Messe. Ebenfalls vertreten: der KI-Marktplatz.

PrÀferenzen und Verhalten von Nutzer:innen mit KI analysieren

Die Analyse von PrĂ€ferenzen und dem Verhalten von Nutzer:innen hilft Unternehmen bei der Optimierung ihrer Produkten und Dienstleistungen. Wir zeigen Ihnen wie KĂŒnstliche Intelligenz dabei helfen kann, die Daten auszuwerten.

Dank KI AnforderungsqualitÀt sicherstellen

Die Zusammenstellung aller Anforderungen beispielsweise an eine Software ist eine komplexe Aufgabe. KI kann dabei Helfen die QualitĂ€t von Anforderungen zu ĂŒberprĂŒfen und somit sicherzustellen.

Anforderungsdokumente automatisiert vergleichen

Möchten Sie im Unternehmen Anforderungsdokumente wie beispielsweise die RĂŒckmeldung von Lieferanten vergleichen, kann dies sehr zeitaufwendig sein. Abhilfe schaffen da Methoden der KĂŒnstlichen Intelligenz, wir zeigen Ihnen welche Methoden Ihnen helfen können.