Alexander Dicks und Mark Funk im Gespräch

In diesem Interview unserer Reihe ‚Experts‘ Corner‘ sprechen wir mit Alexander Dicks und Mark Funk, die als wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für industrielle Informationstechnik (inIT) dort für den KI-Marktplatz verantwortlich sind.

Das inIT ist ein Institut der TH OWL und eine der führenden Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der industriellen Kommunikation, die auch in der Produktentstehung eine bedeutende Rolle spielt.

Doch was hat das eigentlich mit dem KI-Marktlatz zu tun und was macht inIT genau?
Zusammengefasst geht es um die drei Fragestellungen welche bestehenden Forschungsergebnisse als KI-Bausteine im KI-Marktplatz integriert werden können, wie Daten aufbereitet werden können und wie eine Sicherung der Daten ermöglicht werden kann.

Mehr erfahren Sie im Interview auf unserem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=5B_X-4-1-g4&t=3s

 

Weitere Experteninterviews finden Sie hier:

Alain Pfouga, prostep ivip
Alexander Schulz, CITEC
Anja Hemminger, Heinz Nixdorf Insitut
Chris Baisch, UNITY AG
Christoph Mertens, IDSA
Jens Peitsch, inno-focus
Marc Foullois, Fraunhofer IEM
Ruslan Bernijazov, Fraunhofer IEM
Sherifa Fayed, FIWARE Foundation
Ulrich Ahle, FIWARE Foundation

Das könnte Sie auch interessieren

Vertrieb 2.0: Mit KI zum Vertriebserfolg

Viele Unternehmen kennen es: Informationen werden häufig auf unterschiedliche Systeme verteilt abgelegt. Die Negativkonsequenzen können weitreichend sein. Mit KI-Software kann passgenau an den bisherigen Schwachstellen der unternehmerischen Datenlandschaft angesetzt werden, indem Kundendaten in ein zentrales System überführt werden.

FDT Demo Day #1: KI in der Anwendung

Am 11.07.2023 findet die erste Ausgabe des Demo Days zum Thema „KI in der Anwendung“ des Forum Digitale Technologien statt. Von KI im Engineering über angewandte Produktionsunterstützung, vom KI-Service-Ökosystem bis …

Menschengruppe steht im Innenhof eines Bürogebäudes.

KI-Marktplatz: Wie Künstliche Intelligenz das Engineering revolutioniert

Gefördertes Forschungsprojekt endet – Start-up macht weiter Entwicklungszeiten verringern, Kosten reduzieren und zeitgleich die Produktivität steigern: Warum sich Unternehmen mit Künstlicher Intelligenz (KI) im Engineering beschäftigen sollten, hat das vom …

KI-Marktplatz: Über den Tellerrand gucken, um Lösungen zu finden!

Der Projekt KI-Marktplatz bietet technische Lösungen und Lösungswege zum Thema Künstliche Intelligenz an. Wir sprachen mit Leon Özcan und Christoph Mertens über die nächsten Schritte.

BMWK-Sommercampus des „KI-Innovationswettbewerbs“

Der BMWK-Sommercampus 2023 findet vom 21. bi 22. Juni in Berlin statt und richtet sich an alle Projektbeteiligten des KI-Innovationswettbewerbs.

Konferenz system:ability: Advanced Systems Engineering für nachhaltige Innovationen

Rund 180 Teilnehmer:innen nahmen an der system:ability Konferenz teil, um die Herausforderungen und Chancen des Advanced Systems Engineering zu diskutieren.

Zwischen KI und Nachhaltigkeit – OWL auf der Hannover Messe

KI und Nachhaltigkeit – das waren die Schwerpunktthemen, mit denen sich OstWestfalenLippe vom 17. bis 21. April auf der diesjährigen Hannover Messe präsentiert hat. Die Weltleitmesse der Industrie hat gezeigt, …

Nachhaltigkeit und Engineering – passt das zusammen?

Im KI-Marktplatz zeigen wir mit einer neuen Kampagne Stellschrauben für nachhaltigeres Engineering.

system:ability – Systeme von morgen gestalten

system:ability – die technischen Systeme von morgen haben einiges drauf: Sie sind vernetzt, lernen eigenständig dazu und agieren autonom. Und: Sie sind Schlüsselfaktor für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft. Aber …

Hannover Messe 2023

KI und Nachhaltigkeit – das sind die Schwerpunktthemen, mit denen sich OstWestfalenLippe vom 17. bis 21. April auf der Hannover Messe präsentiert. Mit dabei: der KI-Marktplatz im Herzen der Halle 7. 

Künstliche Intelligenz im Engineering – vom Anbieter zum Anwender

Seit drei Jahren forschen und entwickeln 19 Projektpartner im KI-Marktplatz an einer Plattform, die Anbieter:innen und Anwender:innen von KI-Lösungen im Engineering zusammenbringt. Mit den erzielten Ergebnissen unterstützt der KI-Marktplatz bei …

Das Wort Change prangt als weiße Schrift auf schwarzem Grund und spiegelt sich. Es soll den Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Change Management darstellen.

Wie Künstliche Intelligenz das Change Management verbessert

Das Change-Management ist in der Produkt- und Dienstleistungsentwicklung von großer Bedeutung. Künstliche Intelligenz kann dabei helfen, Auswirkungen von Änderungen frühzeitig zu identifizieren und Fehler in der Entwicklung zu vermeiden.